1. Mannschaft mit Auswärtserfolg in Merken

Bei Sommerlichen Temperaturen traf am Sonntag Viktoria Ellen auf den Gastgeber SV Merken 2.
Dan Pauly brachte die Gäste in der 41. Spielminute mit 0:1 in Führung.
Doch den Hausherren gelang nach der Pause in der 50. Spielminute durch Akeem Wiegand der 1:1 ausgleich, und nur fünf Minuten später
brachte Peter Klibisch die Merkener mit 2:1 in Führung.

Doch die Mannschaft aus Ellen steckte den Kopf nicht in den Sand und so traf in der 65. Spielminute Julian Palnau zum 2:2 Ausgleichstreffer und
zwölf Minuten vor Schluss erzielte Mario Dubis noch den 2:3 Siegtreffer für die Viktoria.

Für Ellen war dies nun der dritte Sieg in Folge und so kann man nun am kommenden Sonntag um 15:00 Uhr mit breiter Brust die 2. Mannschaft vom
FC Düren 77.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen