Bericht der Mitgliederversammlung vom 25. Januar 2019

Zur diesjährigen Mitgliederversammlung, trafen sich am Abend des 25. Januars die Mitglieder und der Vorstand des SV Viktoria Ellen im Sportheim des Vereins.

Der 1. Vorsitzende, Wilfired Sures, begrüßte die anwesenden Mitglieder und eröffnete die Versammlung. Geschäftsführer Pascal Stein verlas den Geschäftsbericht des Jahres 2018 und gab Einblicke in die verschiedenen Abteilungen.

Die Seniorenmannschaft konnte in der vergangenen Saison mit einer jungen Truppe mit einem Durchschnittsalter von 23 Jahren, am Ende den 6. Tabellenplatz belegen. Dabei musste die junge Truppe zwischendurch auch etwas Lehrgeld bezahlen, so das der ein oder andere unnötige Platzverweis und Gegentor, am Ende eine bessere Platzierung verhinderte.

Nach einem holprigen Start in die laufende Saison, konnte sich das Team um das Trainerduo Dan Pauly und Jörg Felder aber fangen, und hat nun nach zuletzt in Folge sieben ungeschlagenen Spielen die Möglichkeit sich in der oberen Tabellenhälfte festzusetzen.

Weiterhin wurde über die Kooperation der Damenmannschaft zwischen Ellen und dem SC Stetternich informiert. Hier musste man leider in der Vergangenen Saison den Abstieg der 1. Mannschaft von der Landesliga in die Bezirksliga beklagen. Die 2. Mannschaft ist auch in dieser Saison wieder in der Kreisliga A auf Torejagd.

Im Bereich der Jugend hat sich im vergangenen Jahr viel getan. Zusammen mit sechs weiteren Vereinen wurde der JVF Sophienhöhe gegründet, wodurch wieder alle Kinder und Jugendlichen in der Gemeinde Niederzier in allen Altersklassen aktiv Fußball spielen können. Zurzeit spielen 228 Kinder und Jugendliche im JFV Sophienhöhe.

Die Alten Herren aus Ellen konnten im vergangenen direkt zum Jahrestart den ersten Erfolg vermelden. Beim 2. Oberzierer AH-Hallenturnier ging man als Turniersieger am ende hervor.
Beim Dorfpokal Schießen der St. Thomas Schützenbruderschaft, konnte sich das Team der Alten Herren auch hier den Sieg erringen. Thomas Schmitz war es am Ende, der gekonnt den Vogel abschoss, und man sich dadurch den Anton-Kallen-Wanderpokal sichern konnte.
Aber auch abseits des Platzes wurde viel gemeinsam unternommen. So stand eine Radtour am Vatertag, eine Annakirmestour und ein gemeinsamer Besuch des Wintermarktes Düren nach Weihnachten auf dem Programm.

Doch neben Fußball gibt es auch weitere Sportarten im Verein. Seit nunmehr 15 Jahren besteht unsere Badmintonabteilung, die sich jeweils Freitagsabend und Sonntagmorgen in der Turnhalle Ellen zum spielen trifft. Hier geht es sich um Meisterschaften, sondern ausschließlich um Spaß am Spiel. Neue Spieler sind auch hier herzlich willkommen.

Der Zumba-Kurs geht bereits ins dritte Jahr und erfreut sich weiterhin großer Beliebtheit. Unter der Leitung der Trainerin Sally Poth wird jeweils dienstags von 19:00 bis 20:00 Uhr trainiert. Hier gibt es auch die Möglichkeit für nicht Vereinsmitglieder am Kurs teilzunehmen.
Besonders bedanken möchte sich der Vorstand hierbei auch bei Ilse Schmitz und Jutta Walk-Lamine für ihren Einsatz und Unterstützung beim Zumba-Kurs.

Aufgrund immer steigernder Kosten und schwindender Mitgliederzahlen wurde durch die Versammlung der Antrag auf Erhöhung der Jahresbeiträge abgestimmt und Einstimmig beschlossen.

Bei den anschließenden Neuwahlen gab es nur wenige Veränderungen. Stephan Groth rückte als zweiter Kassierer in den Vorstand auf und beerbt damit Rebecca Scheer. Auch bei den Beisitzern gab es eine Veränderung, Mirko Pütz schied aus dem Vorstand aus und seinen Platz wird nun von Jörg Felder ausgeübt.

Für die Zukunft hofft der Verein wieder mehr interessierte Bürgerinnen und Bürger aus Ellen für die verschiedenen Sportarten und Veranstaltungen begeistern zu können und wünscht sich das auch die Bereitschaft an der aktiven Mitarbeit im Vereinsleben wieder gestärkt wird.

Nach einer allgemeinen Aussprache konnte der wiedergewählte 1. Vorsitzende, Wilfried Sures, die Versammlung beenden.

v.l.: Birgit Hummel, Dieter Vollbrecht, Ursula Sures, Wilfried Sures, Pascal Stein, Stephan Groth, Dan Pauly, Jörg Felder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen